Bezirksapostel feiert Richtfest mit Rostocker Gemeinde

Am 08. Oktober 2012 feierte Bezirksapostel Rüdiger Krause mit unserer Gemeinde, Bauarbeitern und Nachbarn das Richtfest vom Kirchenneubau.

Vor gut einem dreiviertel Jahr konnte unsere Gemeinde miterleben wie Apostel Böttcher, im Beisein von Gästen aus Politik, Gesellschaft und christlichen Gemeinschaften, am 20. Januar 2012 den Grundstein für das neue Kirchengebäude legte. Am 08. Oktober 2012 stand der nächste Höhepunkt des Kirchenbaus an. Bezirksapostel Rüdiger Krause feierte mit unserer Gemeinde, Bauarbeitern, Nachbarn und Gästen das Richtfest. Unser Gemeindechor umrahmte diese Feierstunde musikalisch. Bezirksapostel Krause ging in seiner Ansprache dabei auf die Besonderheiten des Kirchenbaus ein und erläuterte kurz den bisherigen Bauverlauf. Der Architekt des Kirchengebäudes richtete ebenfalls in einer kurzen Ansprache einige Worte an die Anwesenden. Anschließend bat er den Bauleiter den Richtspruch vorzutragen. Mit einem Gebet beendete der Bezirksapostel den offiziellen Teil des Richtfests. Unsere Gemeinde hatte ein kleines Büffet aufgebaut und lud alle Anwesenden ein in der Gemeinschaft noch ein wenig zusammenzubleiben. Dabei konnten viele Gespräche zwischen den Gemeindemitgliedern und Nachbarn, Bauarbeitern und Gästen geführt werden. Viele Gemeindemitglieder nutzten gleich die Gelegenheit ihre neue Kirche einmal besser kennenzulernen und machten einen Rundgang. Der Architekt und Vertreter der Bauabteilung hatten dabei auf jede Frage eine passende Antwort.