Ostergottesdienst und Osterspaziergang 2014

Unsere Gemeinde nutze das Osterfest 2014 um die Gemeinschaft in unserere Gemeinde zu fördern. Nach dem Ostergottesdienst veranstaltete unsere Gemeinde einen Brunch und Osterspaziergang.

Im Verlauf des Kirchenjahres hat der Ostergottesdienst eine herausragende Stellung. Den Ostergottesdienst am 20.04.2014 besuchten insgesamt 227 Gläubige unsere Kirche. In der Predigt unseres Gemeindevorstehers ging er auf das biblische Geschehen zu Ostern ein. Seine Predigt stellte er unter das Bibelwort aus 1. Korinther 6 Vers 14. Unter den Gottesdienstbesuchern waren auch zahlreiche Urlauber, unter anderem Bezirksapostel i. R. Karlheinz Schumacher und seine Familie. Zur Einstimmung auf den Gottesdienst trug unsere Instrumentalgruppe einige Lieder vor. Im Verlauf des Ostergottesdienstes nahm unser Gemeindevorsteher eine junge Frau in unsere Gemeinde auf.
Im Anschluss an den Gottesdienst waren alle zu einem Brunch eingeladen. Für die Kinder hatte der Osterhase auf unserem Kirchengrundstück Osternester versteckt. Nach dem Gottesdienst gingen unsere Kinder daher auf dem gesamten Grundstück auf Entdeckungstour. Für eine große Überraschung sorgte der "Osterhase" der persönlich vorbei kam. Nachdem sich alle beim Brunch gestärkt hatten ging es zum Osterspaziergang durch den Barnsdorfer Wald. Zum Abschluss des Osterspaziergangs gab es noch Kaffee und Kuchen.