Grüne Hochzeit und Gemeindefest ein Jahr nach der Kirchenweihe

Das "Ein-Jahres-Jubiläum" der Weihe unseres Kirchengebäudes nutze unsere Gemeinde als Anlass für ein Fest. Es gab aber nicht nur ein Gemeindefest, auch eine Grüne Hochzeit fand an diesem Tag statt.

Genau ein Jahr nach der Weihe unserer neuen Kirche veranstaltete unsere Gemeinde ein Fest. Bevor das Gemeindefest begann gab es aber noch einen anderen Grund zum Feiern. In unserer Gemeinde fand eine Grüne Hochzeit statt. Den Traugottesdienst hielt unser Gemeindevorsteher. Musikalisch wurde der Traugottesdienst von unserem Gemeindechor und einem Gesangsquintett umrahmt. Nach einer kurzen Predigt spendete unser Vorsteher dem Paar den Segen zu ihrer Eheschließung.
Nach dem Gottesdienst begann unser Gemeindefest. Ein Gemeindemitglied feierte an diesem Tag seinen Geburtstag. Die Anwesenden ließen es sich nicht nehmen ihre Glückwünsche zu überbringen. Natürlich bekam das Geburtstagskind einen eigenen Geburtstagskuchen, den er im Beisein aller angeschnitten hat. Für das leibliche Wohl aller haben vorab viele Gemeindemitglieder einiges vorbereitet. Für die Kinder wurde eine Hüpfburg aufgestellt und auch viele Spiele waren vorbereitet. Pfingsten 2014 fand der 1. Internationale Kirchentag der Neuapostolischen Kirche in München statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung gab es auch die Aktion "Gemeinde im Schuhkarton". Unsere Gemeinde erhielt einen Schuhkarton der Gemeinde Kamen bei Hamm in Nordrhein-Westphalen. Dieser wurde während des Gemeindefestes geöffnet.