Gottesdienst mit Apostel Böttcher: Apostel stärkt Kreis der Amtsträger

Der Besuch eines Apostels ist für unsere Gemeinde immer etwas besonderes. Der Besuch von Apostel Böttcher am 10.06.2015 erfreute unsere Gemeinde nachhaltig.

Gottesdienste mit einem Apostel zählen immer zu den Höhepunkten im Jahr der Gemeinde. Knapp ein halbes Jahr nach seinem letzten Besuch (zum Bericht) hielt Apostel Dieter Böttcher einen Gottesdienst in unserer Gemeinde. Am Mittwochabend diente er 139 anwesenden Gläubigen. Für seine Predigt wählte der Apostel das Bibelwort aus 1. Chronik 29 Verse 8 und 9 "Und wer immer bei sich edle Steine hatte, der gab sie zum Schatz des Hauses des HERRN unter die Hand Jehiëls, des Gerschoniters. Und das Volk war fröhlich, dass sie so willig waren; denn sie gaben's dem HERRN freiwillig von ganzem Herzen. Und der König David war hocherfreut". Für weitere Predigtbeiträge rief der Apostel unseren Bezirksältesten und unseren Gemeindevorsteher an den Altar. Nach der Feier des Heiligen Abendmahls ordinierte unser Apostel zwei Diakone für unsere Gemeinde. Ein Diakon wird in seinem Amt für unsere Gemeinde bestätigt. Mit diesem weiteren Amtsträgern stärkte der Apostel die ehrenamtliche seelsorgerische Arbeit in unserer Gemeinde. Der Gemeindechor umrahmte mit seinen Liedern den Gottesdienst musikalisch mit seinen Beiträgen. Nach dem Gottesdienst hatten alle noch die Möglichkeit sich vom Apostel zu verabschieden.