Segensspendung zur Goldenen Hochzeit

Nach zwei Jahren konnte in unserer Gemeinde wieder der Segen zur Goldenen Hochzeit gespendet werden. Am 16.08.2015 hielt unser Gemeindevorsteher diesen besonderen Gottesdienst.

Am 16. August 2015 erlebten rund 200 Anwesende einen Sonntagsgottesdienst mit unserem Gemeindevorsteher. Er stellte seine Predigt unter das Bibelwort aus Lukas 6 Vers 37 und 38 "Und richtet nicht, so werdet ihr auch nicht gerichtet. Verdammt nicht, so werdet ihr nicht verdammt. Vergebt, so wird euch vergeben. Gebt, so wird euch gegeben. Ein volles, gedrücktes, gerütteltes und überfließendes Maß wird man in euren Schoß geben". Unser Gemeindevorsteher rief im weiteren Verlauf des Gottesdienstes einen Priester für einen Predigtbeitrag an den Altar. Im Anschluss feierte die gesamte Gemeinde das Sakrament des Heiligen Abendmahles. Danach konnte unser Vorsteher einem Ehepaar aus unserer Gemeinde den Segen zu ihrem 50-jährigen Ehebund spenden. Unser Gemeindechor gratulierte mit einem besonderen Lied. Nachdem der Gottesdienst beendet war gratulierten viele Gemeindemitglieder dem Jubelpaar zu ihrem besonderen Jubiläum.