Konfirmation 2016

Zwei Jugendliche aus Rostock und ein Konfirmand aus Tessin erhielten am 24.04.2016 den Segen zur Konfirmation durch unseren Bezirksevangelisten.

Der letzte Sonntag im April war für drei Jugendliche ein außergewöhnlicher Gottesdienst auf den sie schon lange hingefiebert hatten. Am 24. April 2016 übernahmen Sie mit der Konfirmation Verantwortung für ihr Glaubensleben. Dieser feierlichen Gottesdienst stellte unser Bezirksevangelist unter das Bibelwort aus Lukas + Vers 10 und 11 "Und die Apostel kamen zurück und erzählten Jesus, wie große Dinge sie getan hatten. Und er nahm sie zu sich, und er zog sich mit ihnen allein in die Stadt zurück, die heißt Betsaida. Als die Menge das merkte, zog sie ihm nach. Und er ließ sie zu sich und sprach zu ihnen vom Reich Gottes und machte gesund, die der Heilung bedurften.". Seiner predigt folgten insgesamt 285 Gläubige aus den Gemeinden Rostock und Tessin. Für jeweils einen Predigtbeitrag rief der Bezirksevangelist den Konfirmandenlehrer sowie den Gemeindevorsteher der Gemeinde Kühlungsborn an den Altar. Nach der Sündenvergebung rief der Bezirksevangelist die drei Konfimanden vor den Altar. Sie legten dabei ihr Gelübde ab und empfingen anschließend den Segen. Anschließend feierte die versammelten Gläubigen gemeinsam das Heilige Abendmahl. Der Gottesdienst wurde von vielen abwechslungsreichen Darbietungen umrahmt.