Alles, Herr, bist du - Taufe in Rostock

Mit diesen Gedanken begann der Gottesdienst am Sonntag, den 17.10.2021, in welchem das Sakrament der Heiligen Wassertaufe gespendet werden sollte.

Unser Priester hielt diesen Gottesdienst mit dem Wort aus Matthäus 15, Vers 32:

Und Jesus rief seine Jünger zu sich und sprach: Das Volk jammert mich; denn sie harren nun schon drei Tage bei mir aus und haben nichts zu essen; und ich will sie nicht hungrig gehen lassen, damit sie nicht verschmachten auf dem Wege.

Im Gottesdienst ging es um die Liebe und die Nächstenliebe, die Kennzeichen eines Christen. Wir wollen sie praktizieren und sie soll an uns erkennbar sein. Es ist wichtig, auf Anregungen durch den Heiligen Geist zu achten.

Nach der Sündenvergebung sollte dann das Sakrament der Heiligen Wassertaufe gespendet werden. Es war wieder ein besonderer Moment. Die Gemeinde freute sich mit Vater und Sohn: Sie waren auf der Suche nach Gott und haben ihn gefunden.

Zum Abschluss des Gottesdienstes sangen die Kinder und die ganze Gemeinde das Lied :

Gott ist über mir, Gott ist unter mir, Gott ist neben mir, er ist mir nah.

God is over me, God is under me, God is next to me, he is close to me.

Wir wünschen den beiden, dass sie Gottes Nähe immer spüren mögen.