Wachstum in der Gemeinde - Taufgottesdienst in Rostock

Die Gemeinde Rostock wächst weiter. Erneut konnten wir in der Gemeinde Rostock am Sonntag, den 19.09.2021 die Spendung des Sakraments der Heiligen Wassertaufe erleben.

Unser Gemeindevorsteher führte diese Taufe durch und diente mit dem Wort aus dem Brief an Philemon 2, Verse 10 und 11:

Dass in dem Namen Jesu sich beugen sollen aller derer Knie, die im Himmel und auf Erden und unter der Erde sind, und alle Zungen bekennen sollen, dass Jesus Christus der Herr ist, zur Ehre Gottes, des Vaters.

Im Gottesdienst ging es immer wieder um das Bekenntnis zu Gott und Jesus Christus. Bekennen bedeutet Mut. Auch die Eltern, die ihr Kindlein heute an den Altar zur Taufe tragen, zeigen so ihr Bekenntnis. In der Ansprache zur Taufe ging unser Vorsteher besonders auf den Namen des kleinen Täuflings ein. Dieser bedeutet Friedensbringer und diese Aufgabe soll er in der Familie und auch in der Gemeinde haben.

Die Freude über den weiteren Zuwachs war der anwesenden Gemeinde anzusehen. Besonders schön war wieder der von unseren Kindern gestaltete Einspieler, welcher nach der Taufe gezeigt wurde.