"Jesus sorgt für die Seinen" - Konfirmation in Rostock

Am 5.Juni 2021 fand in unserer Gemeinde der Konfirmationsgottesdienst für unsere sieben Konfirmanden und ihre Familien statt.

Unter dem Bibelwort aus 2. Thessalonicher 3, Vers 3,

“Aber der Herr ist treu; der wird euch stärken und bewahren vor dem Bösen.”

erhielten in Rostock am Samstagvormittag sieben Konfirmanden durch unseren Bezirksältesten Kundrus den Segen zu ihrer Konfirmation.

Dabei richtete sich der Bezirksälteste ganz besonders an die Konfirmanden, die nun einen neuen Lebensabschnitt vor sich haben. Er gab ihnen Mut für diesen Abschnitt und die Gewissheit, dass sie nie allein auf diesem Weg sein würden, da Bruder und Schwester zusammen in die Gemeinde gehörten und Sicherheit und Hilfe böten. Konfirmation bedeute Selbstverantwortung und obwohl jeder Mensch verschieden sei in Meinung, Berufswahl oder Freundeskreis, solle der Glaube und die Gemeinde uns als Zeugen Jesu Christi einen und in der Nächstenliebe verbinden.

Durch Priester Pauly wurde noch hinzugefügt, dass der liebe Gott in dem neuen Lebensabschnitt die eine goldene Antwort für die jungen Geschwister sein sollte, denn sie sind nie allein, wenn sie auf Gott vertrauen.

Umrahmt wurde der Gottesdienst von musikalischen Einspielern der Kinder, der Jugend und des Gemeindechores sowie durch Klavier und Orgel.

Nach der Sündenvergebung erhielten die Konfirmanden den Konfirmationssegen.

Im Anschluss an das Abendmahl wurde Priester Pauly aus seiner Aufgabe als Konfirmandenlehrer entbunden.

Am Ende des Gottesdienstes wurden die nun neuen Jugendlichen durch die Gemeindejugendleiter Priester Küppers und Schwester Klein mit einem kleinen Geschenk in der Jugend begrüßt.